Was das hier (werden) soll

Ich sammle hier meine Notizen zu den Kriminalromanen, die ich lese.

Und ich lese eine Menge Krimis. Aus Gründen, die weder ich noch mein Psychologe kennen.

Ich verstehe also nicht, warum ich das tue. Im wahren Leben bin ich tatsächlich ein friedliebender Mensch. Literarisch darf es jedoch gerne die härtere Gangart sein. Mord und Totschlag. Serienmörder. Solche Sachen.

Ach ja: Das hier hat selbstredend keinerlei Anspruch auf wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn. Weder bin ich literaturwissenschaftlich vorgebildet, noch verspüre ich den geringsten Ehrgeiz, das Letztgültige zum Thema Kriminalroman zu schreiben. Ich lese einfach gern.